Hören

Simulation eines Gehörschadens
Bei einem lärmbedingten Hörschaden erleidet zuerst die Hörfähigkeit bei Frequenzen zwischen 4 und 6 kHz starke Einbussen, bei einem stärkeren Schaden auch Frequenzen von 1-3 kHz. Geräusche werden wummerig und verschwommen. 

 

Höre dir die Beispiele an. 

Download
Kurze Textpassage mit Restaurant-Hintergrundgeräuschen:
1. Hörverlust 35%, 2. kein Hörverlust.
47 Im Restaurant.mp3
MP3 Audio Datei 521.5 KB
Download
Gespräch zwischen zwei Schulkindern in ruhiger Umgebung:
1. Hörverlust 53%, 2. Hörverlust 11%, 3. kein Hörverlust
48 Im Schulzimmer.mp3
MP3 Audio Datei 613.3 KB
Download
Gespräch zwischen zwei Schulkindern auf dem Pausenplatz:
1. Hörverlust 53%, 2. Hörverlust 11%, 3. kein Hörverlust
49 Auf Dem Pausenplatz.mp3
MP3 Audio Datei 688.8 KB
Download
Wetterprognosen Radio:
1. Hörverlust 35%, 2. kein Hörverlust
50 Wetterprognose.mp3
MP3 Audio Datei 533.3 KB
Download
Musik:
abwechselnd Hörverlust 53% und ohne Hörverlust
62 Blues.mp3
MP3 Audio Datei 955.3 KB